Auslese

Lustvolles und Wisenswertes für eine erfüllte Sexualität

Wünsch dir was!

Kommunikation ist alles – vor allem beim Sex. Doch manchmal geht der Schuss nach hinten los: Sie schildert ihre geheimsten Wünsche, er ist im besten Fall konsterniert, im schlimmsten beleidigend. Was ist zu tun? Fünf Empfehlungen aus energetischer Sicht.

Mehr Lesen »

Shere Hite – Sex neu definieren

Die deutsch-amerikanische Sexualwissenschaftlerin Shere Hite (1942-2020) wurde vor allem durch ihre ab 1976 publizierten Hite-Reports bekannt, in denen sie Sexualität, insbesondere die weibliche, aus feministischer Sicht untersuchte. Ihre Resultate, zum Beispiel dass Frauen weit häufiger masturbieren und außerehelichen Sex haben als vermutet, gerieten zum Bestseller, führten aber nicht zu der ihr gebührenden wissenschaftlichen Anerkennung.

Mehr Lesen »

Yoni-Massage

In den letzten zwei Jahren hat Janie Swahn viel Zeit mit Frauen verbracht und sich ihrem wertvollsten, oft verletzlichsten oder gar vergessenen Körperteil gewidmet. Dafür wählt sie eine persönliche Ansprache der Yoni, um Verbindung zu schaffen.

Mehr Lesen »

Juteseile für Bondage

Michaela Hofmann und Stephen Hastings haben sich mit ihrer Firma Amatsunawa der Entwicklung spezieller Juteseile für Körperfesselung verschrieben. Sie erzählen uns nicht nur, worauf es dabei ankommt, sondern teilen auch wertvolle Erfahrungen aus ihrer Praxis als Fesselkünstler und Gefesselte und geben praktische Tipps für das heimische Bondage für Einsteiger.

Mehr Lesen »

Schnellschuss – Wenn Männer „zu früh“ kommen

Direkt vom Vorspiel hin zum Finale: der vorzeitige Samenerguss ist eine der häufigsten sexuellen Funktionsstörungen bei Männern unter 60 Jahren. Ejaculatio praecox heißt der vorzeitige Samenerguss im Fachjargon, oft verschwiegen aus Scham und belegt mit jeder Menge Halbwissen.

Mehr Lesen »

Brüste – Kraftpol für die Liebe

Die eine Hälfte der Weltbevölkerung hat welche, die andere scheint enorm fasziniert davon zu sein: weibliche Brüste. Warum sie soviel mehr sind als etwas, was man hübsch verpacken kann, die Milch spenden und eine regelmäßige Vorsorge verdienen und welche Rolle Maria dabei spielt, erklärt Stefanie Rinke.

Mehr Lesen »

Sophie Andresky

Im Interview erzählt die erfolgreiche Pornoautorin von ihrer Vorliebe für Orgien, die Vorteile von Kurzsichtigkeit in der Sauna und ihre Kolumne beim Playboy.

Mehr Lesen »

Lustgeburt

Es gibt Frauen, die beim Gebären tatsächlich einen Orgasmus erlebt haben. Eine davon ist Amira Gorski. Sie inspirierte das Ereignis dazu, Doula zu werden und mit schwangeren Frauen lustvolles Entspannen in Extremsituationen zu praktizieren.

Mehr Lesen »

Der Weiblichkeit auf der Spur

Gebärmutter. Eierstöcke. Cellulite. Ur-Frau, Hexe, Amazone. Schwäche, Hysterie, Migräne? Ist das wirklich weiblich? Um Missverständnissen gleich vorzubeugen: Im Folgenden geht es nicht um Männer, die so sind, und Frauen, die anders sind, sondern um männlich und weiblich, zwei Pole, die jeder Mensch braucht und in sich trägt.

Mehr Lesen »

5 Tipps zum Dirty Talk

Unbestritten: Sex wird besser, wenn man über ihn spricht. Aber wie ist das eigentlich, wenn man beim Sex redet? Bei Dirty Talk musste ich bis vor kurzem immer an schlecht geskriptete Pornoszenen und sich wiederholende Obszönitäten denken. Dabei ist Dirty Talk so viel mehr.

Mehr Lesen »

Die Zervix

Die Zervix, besser bekannt als der Muttermund, ist ein Kontaktpunkt zu einer Urkraft des Weiblichen. Sie ist bislang sexuell wenig erforscht, kann aber sonders intensive Orgasmen auslösen. Zeit für eine Entdeckungsreise.

Mehr Lesen »

STI – Sexuell übertragbare Infektionen

Sexuell-übertragbare Infektionen (STI) sind immer noch ein Tabu – deshalb werden sie oft erst spät erkannt. Das ist nicht nur für die Betroffenen selber schlecht, sondern auch für ihre Sexualpartner. Zwei Projekte sollen daran etwas ändern: Eine Internetplattform, die eine Ferndiagnose von Geschlechtskrankheiten anbietet und eine Beratungsstelle, in der Healthadviser zum Thema sexuelle Gesundheit aufklären.

Mehr Lesen »
süße möpse

Sexuelle Aufklärung

Viele Eltern sind sich unsicher, ob sie ihre Kinder heutzutage noch aufklären müssen. „Unbedingt“, sagt der Sexualpädagoge Carsten Müller. Auch deshalb, weil Wissen Kindern hilft, sich gegen sexuelle Übergriffe zu schützen. Außerdem sollten Erwachsene seiner Meinung nach dringend Kinder mit Fakten für den Pornokonsum wappnen. Er selbst rührt deshalb mit Schulklassen gerne mal Kunstsperma an.

Mehr Lesen »

Mama-Sein? Nein, danke!

Eveline ist Mama einer 5-jährigen Tochter und bloggt zum Thema Regretting Motherhood. Unter dem Begriff wird seit 2015 thematisiert, was bisher so nicht ausgesprochen wurde beziehungsweise im Verborgenen geblieben ist: bereute Mutterschaft. 

Mehr Lesen »

Aktuelle Ausgabe

Loading component ...

Unsere Partner

Newsletter Abonnieren: