Beziehungspflege

Spannende Artikel rund um mentale und körperliche Beziehungsarbeit

Partnerschaft pflegen

Am Anfang scheint die Liebe unbesiegbar, die Begierde und die Triebe tragen über viele Hindernisse hinweg. Nach und nach jedoch halten Routine und Alltag Einzug. Im Idealfall lassen die Partner die Bemühungen um einander, um eine gemeiname Zeit dennnoch nicht schleifen.

Doch eine Partnerschaft hat oft Vieles auszuhalten: Persönlichkeitsentwicklungen, Karriere, finanzielle, räumliche und gesundheitliche Veränderungen. All dies als miteinander zu bewältigen und trotzdem lustvolles Paar zu bleiben, ist eine gewaltige Herausforderung.

Wenn aus Paar Familie wird

Am einschneidendsten ist oft der Moment, wenn aus Paar plötzlich Familie wird. Wenn der Nachwuchs in den Fokus rückt und kaum mehr Zeit und Energie für sexuelle Lust übrig lässt. Aber selbst wenn die Lust bleibt, wie geht man nun damit um, da man kaum mehr ungestört für sich sein kann?

Was man tun kann um die Beziehung frisch und knackig zu halten, oder wie man damit umgehen kann, wenn es nicht (mehr) passt, lesen Sie an dieser Stelle.

Beziehungsarbeit

Kommunikation, verbal und non-verbal, ist ein wichtiger Eckpfeiler der Beziehungsarbeit, egal um welchen Aspekt es geht.

Sex als Eltern

Wie verändert sich die Paardynamik, wenn plötzlich Nachwuchs da ist? Und wann findet man als Elternpaar Zeit für sich?

Sexualtherapie

An dieser Stelle berichten wir über spanndende Erkenntnisse von Paarcoaches und Sexualtherapeuten.

Weitere Inhalte

die Sie interessieren könnten …

Erektion als Liebesbeweis

Joachim Reich ist Sexualtherapeut speziell für Männer. Die Klienten konsultieren ihn mit ganz unterschiedlichen Problemen, doch fast alle leiden unter erotischem Leistungsdruck. Ein Gespräch über Stress, seine Ursachen und was Frauen damit zu tun haben.

Cybrothel

Ein Besuch in Philipps Puppenbordell

Schnellschuss – Wenn Männer “zu früh” kommen

Direkt vom Vorspiel hin zum Finale: der vorzeitige Samenerguss ist eine der häufigsten sexuellen Funktionsstörungen bei Männern unter 60 Jahren. Ejaculatio praecox heißt der vorzeitige Samenerguss im Fachjargon, oft verschwiegen aus Scham und belegt mit jeder Menge Halbwissen.

Bumsen statt ballern – Sex mit der KI

Über das 2019 lancierte japanische Computerspiel AI Syoujyo (KI Mädchen) lässt sich streiten. Und das haben mein Mann und ich auch getan. So herrlich kontrovers haben wir lange nicht mehr diskutiert. Dabei haben wir einige Dinge neu entdeckt und dem Lockdown ein paar unerwartete Höhepunkte abgetrotzt.

Günstiges Männerglück so fern

Sextourismus ist ein Wohlstandsphänomen – gekaufte Liebe, die man sich auch mit kleinerem Geldbeutel leisten kann, so wie der Rentner Jürgen Hensgen.

Schnitt im Schritt

Vasektomie: Ein kleiner Schnitt für den Mann, ein großer Schnitt für die Menschheit. Ein Erfahrungsbericht.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter



Unsere Partner

Spielzeugtests

KISSED