Magdalena

Fotos: Thomas Freyer

Das fixierte Bild hat Thomas Freyer schon immer begeistert, nie Video oder früher V8, weil ein gutes Foto für ihn wie ein Gemälde ist. Der gelernte Apotheker ging seine ersten Schritte hin zur Fotografie mit 12 Jahren. Damals faszinierte ihn alles: von der Dunkelkammer über Farbdias bis zur Geschichte der Fotografie. Seit 2019 beschäftigt er sich mit People-Fotografie, wobei seine Hasselblad x1d immer mit von der Partie ist. Durch einen glücklichen Zufall hat er in Magdalena, die auch das Cover von Séparée No.35 ziert, seine Muse gefunden. Zusammen sind sie ein perfektes Team, das sich im kreativen Prozess immer wieder gegenseitig inspiriert. Nach mehreren Veröffentlichungen im renommierten Normal Magazine erscheint mit „It’s Magdalena“ im Dezember 2022 sein erstes Buch im incarnatio-Verlag (Paris).

Aktuelle Ausgabe

Newsletter



Unsere Auswahl

weitere

Beiträge

Noch mehr Lustvolles und Wissenswertes

Erika Lust: Ich wusste früh, was gute Pornofilme sind

Seit 20 Jahren produziert die Schwedin Erika Lust Erotikfilme. Ihr Name ist dabei Programm: Es geht um Spaß beim Sex, ob nun auf ihrer Plattform „Lust Cinema“ mit eher soften Movies oder den härteren auf „XConfessions“. Wir haben mit der renommierten Feministin über ihr diesjähriges Jubiläum und die Veränderungen in der Pornobranche gesprochen.

Mehr lesen