Filmemacherinnen

Erika Lust und Petra Joy sind wohl die bekanntesten, doch es gibt noch viele andere Powerfrauen des geschmackvollen  Porno.

Hier finden Sie außerdem Interviews unter anderem mit Adrineh Simonian, Beatrice Behn, Paulita Pappel und den Machern vom studentischen Porno Start-up „feuer.zeug“.

Paulita Pappel Séparée No.31

Sexualität als Performance

Paulita Pappel, Filmemacherin und Kuratorin des Berliner Pornfilfmestivals, über ihre Berufung zur Pornografie, sexuelle Bildung und Gangbangs.

Porno feministisch – Ein Wiederspruch

Das studentische Porno-Start-up "feuer.zeug" in Freiburg produziert feministischen und fairen Porno. Ein Interview.

Wir erobern uns den Begriff „pervers“ zurück

Ute Cohen hat mit der Regisseurin Beatrice Behn über ihren Film „The Artist and the Pervert“ gesprochen, in dem BDSM eine wichtige Rolle spielt.

Von der Oper zum Porno

Die ehemalige Opernsängerin Adrineh Simonian produziert seit einem Jahr experimentelle und feministische Pronografie in Wien.

Petra Joy und die neue sexuelle Revolution

Petra Joy, seit 2004 alternative und unabhängige Pornofilmmacherin, über masturbierende Männer, sexuelle Erziehung, Zensur und weibliche Orgasmen.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter



Unsere Partner

Spielzeugtests

KISSED